Artischocke gefüllt

Zutaten

  • 2 Artischocken
  • 1 Schuss Essig oder Zitronensaft
  • 2 EL Weinessig
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 hartgekochte Eier
  • 50 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 50 g gekochte Garnelen
  • 50 g gekochte Muscheln
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Kapern

Zubereitung

Die Artischocken ca. 40 – 60 Minuten in ausreichend Wasser mit Salz und einem Schuss Essig oder Zitronensaft weich kochen. Danach die Artischocken abtropfen und abkühlen lassen. Nun das „Heu“ und die inneren Blätter entfernen.

In einer kleinen Schüssel eine Sauce aus Weinessig, Pfeffer und Senf anrühren. Die Artischocken in eine Schale geben, mit der Sauce besprenkeln und das Ganze 30 Minuten ziehen lassen. Die Sauce dann in eine Schüssel gießen und mit Crème fraîche und Mayonnaise verrühren sowie mit etwas Salz abschmecken. Die Schale der Eier entfernen und die Eier in Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und die Tomaten dann in Streifen schneiden. Auch die Schinkenscheiben klein schneiden, und die Muscheln halbieren. Den Schinken nun in die Sauce geben.

Die Artischocken nun mit der Hälfte der Tomatenstreifen, den Eierstücken, den Muscheln und den Garnelen füllen. Die Sauce darüber geben und die Artischocken mit dem restlichen Ei, den Tomaten und den Kapern dekorieren.

Reagieren